MAYEN-KOBLENZ

Homepage des SPD Kreisverbands Mayen-Koblenz

SPD Mayen-Land im Dialog

Veröffentlicht am 12.04.2024 in Pressemitteilung

Foto: Markus Wagner

Die SPD Ortsvereinsvorsitzenden trafen sich in der jüngsten Mitgliederversammlung im Bürgerhaus in Kottenheim. Generalsekretär Marc Ruland informiert die Anwesenden über die geplante Zusammenführung der Ortsvereine in der Vordereifel zu einem großen SPD Ortsverein. Nach einer thematischen und inhaltlichen Einführung ins Thema des Abends haben sich die Ortsvereine: Vordereifel SüdWest, Ettringen, Kehrig, Kirchwald und St. Johann bereit erklärt, zu einem gemeinsam Ortsverein fusionieren zu wollen. Der SPD Ortsverein Kottenheim bleibt weiterhin aufgrund seiner Struktur eigenständig.

Die in der Mitgliederversammlung abgestimmten Vorschläge muss der SPD Kreisvorstand noch formal zustimmen. 

Marc Ruland fragte bei den anwesenden Mitgliedern der Ortsvereine ab, wer sich breit erklärt ein Mandat im zukünftigen Vorstand des neuen Ortsvereins „SPD Vordereifel“ zu übernehmen.

Bis zur geplanten Fusion am 01.07.2024 haben sich folgende Mitglieder bereit erklärt bis dahin kommissarisch einen Interimsvorstand zu bilden:

Vorsitzende als Doppelspitze: Nicolas Cordes, Hausten und Pauline Montada, Bermel.

Weitere Vorstandsmitglieder in alphabetischer Reihenfolge:

Beisitzer/in: Herbert Keifenheim, Kehrig, Andrea Loch, Ettringen, stellv. Vorsitzende und Beisitzerin, Markus Wagner, Weiler.

Kassierer: Rainer Pickert Ettringen. 

Kassenprüfer/innen: Andrea Nahles Weiler und Bernd Schmitz Monreal.

Der Vorsitzende der SPD Mayen-Land Herbert Keifenheim bedankte sich bei den Anwesenden für die Ausübung ihres politischen Ehrenamtes und die jahrelange gute Zusammenarbeit im Interesse der Mitbürger/innen der Verbandsgemeinde Vordereifel. Ein weiterer Bericht folgt.

Homepage SPD Mayen-Land

Olaf Scholz

Facebook