AfD-Fraktion radikalisiert sich zunehmend - Politiker der AfD betreiben rechtsradikale Hetze

Veröffentlicht am 11.04.2018 in Landespolitik

Zur heutigen Berichterstattung des SWR über rheinland-pfälzische AfD-Landtagsabgeordnete erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer:

„Es tritt immer deutlicher zu Tage, dass in der rheinland-pfälzischen AfD und in der AfD-Fraktion auch rechtsextreme Ansichten und womöglich sogar Gewaltphantasien geteilt werden. Bei Kundgebungen wie in Kandel und in Internetforen suchen AfD-Politiker den Schulterschluss mit Rechtsradikalen. 

Besonders erschreckend ist, dass AfD-Politiker sogar geschlossenen Facebook-Foren beiwohnten, die Wissenschaftlern zufolge durchsetzt seien von der Symbolik des "krassesten Nationalsozialismus". Die rheinland-pfälzische AfD-Fraktion und ihr Vorsitzender Uwe Junge versuchen immerzu das Bild zu zeichnen, dass die AfD bürgerlich-konservativ sei: Dies ist endgültig widerlegt! Politiker der AfD betreiben rechtsradikale Hetze. Es verfestigt sich immer weiter das Bild, wie sich die rheinland-pfälzische AfD-Fraktion radikalisiert. Für uns als SPD-Fraktion steht fest: Die rechtsextremen Positionen und die Stimmungsmache müssen von der kritischen Öffentlichkeit transparent gemacht und offen benannt werden. Dies ist der erste Schritt, um sich den radikalen Entwicklungen entgegenstellen zu können.“

 

Homepage Marc Ruland, MdL

EUROPA IST DIE ANTWORT

REFORM DES SOZIALSTAATS

Facebook

Malu Dreyer

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Termine

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Skatturnier der SPD Miesenheim

25.03.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Vorstandssitzung Willy-Brandt-Forum

25.03.2019, 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Bahnlärmveranstaltung

25.03.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr Stammtisch für Jung und Alt mit Staatsministerin Doris Ahnen

25.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstands- und Fraktionssitzung SPD Andernach

Hier finden Sie alle aktuellen Termine