FOS und RS+ Mendig bieten vielfältige Möglichkeiten! 

Veröffentlicht am 17.04.2019 in Pressemitteilung

Fächerauswahl wurde erweitert und Technik auf moderne Standards aufgerüstet

 

Der Mayen-Koblenzer Landtagsabgeordnete Marc Ruland (SPD) sowie der Mendiger Stadtbürgermeister Hans-Peter Ammel (SPD) trafen sich kürzlich mit dem Schulleiter der Realschule plus und Fachoberschule Mendig, Herrn Waters, zu einem Austausch. Dabei standen die Entwicklungen der Mendiger Schullandschaft im Mittelpunkt.

Ruland und Ammel begrüßen es sehr, dass der neue Fachbereich „Gestaltung“ vor Ort guten Anklang findet. „Man spürt richtig, dass mit diesem Fachbereich etwas Eingang im Schulalltag gefunden hat, was lange gefehlt hat. Die Schüler können ihre Fähigkeiten und Talente jetzt noch stärker im Schulleben integrieren. Das nützt allen und trägt einem guten Schulklima bei!“, fasst Waters erfreut zusammen.

 „Gestaltung“ bietet sich besonders für kreative und ideenreiche Persönlichkeiten an. Diese Fachrichtung eröffnet ein weitreichendes Arbeitsfeld, von Kunsthandwerk, über Design und Medien, bis hin zur Architektur und Restauration, an. Kurz gesagt: Hier steht der kreative Beruf im Mittelpunkt. Die Neuerung findet im Rahmen der Weiterentwicklung der rheinland-pfälzischen Fachoberschulen zum Schuljahr 2019/2020 seitens des Bildungsministeriums statt. „Neben diesem neuen Fachbereich wird es zusätzlich künftig einen IT- Experten als eigenen ‚Technischen Digital-Assistenten‘ vor Ort geben. Dieser ist dann dafür zuständig, dass die IT-Systeme stets einwandfrei arbeiten“, erklärt Ruland. „Damit schaffen wir eine solide Grundlage für eine ausgezeichnete, zum Teil auch digitale, Ausbildung aller künftigen Schülerinnen und Schüler in der Region“, wie Ruland weiter ausführt. „Als Bürgermeister der Stadt Mendig habe ich stets die künftigen Generationen im Blick, wenn es um die Gestaltung unserer Stadt geht. Eine Schule ist der Ort, an dem Kinder und junge Erwachsene nicht nur lernen, sie verbringen hier auch einen bedeutsamen Teil ihrer Jugend und nehmen am gesellschaftlichen Leben teil. Umso wichtiger ist es daher, dass unsere FOS und Realschule plus jetzt eindrucksvoll aufgewertet wurde. Ich danke allen Akteuren, die dazu beigetragen haben – besonders Ministerin Dr. Hubig in Vertretung für die Landesregierung, die die Weiterentwicklung vorangebracht hat“, so Ammel abschließend.

 

Homepage Marc Ruland, MdL

REFORM DES SOZIALSTAATS

Facebook

Malu Dreyer

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Termine

Alle Termine öffnen.

25.07.2019, 18:30 Uhr Vorstandssitzung

26.07.2019, 00:00 Uhr - 19:00 Uhr Verleihung der Ehrenbürgerwürde

26.07.2019, 13:30 Uhr - 14:30 Uhr Besuch von Kulturminister Wolf

27.07.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Eröffnung der Wanderausstellung "Seelenbretter"

27.07.2019, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Eröffnung Zeltlager Jugendfeuerwehren

Hier finden Sie alle aktuellen Termine