Seniorenstammtisch der AG 60plus im „Stammbaum“ war voller Erfolg

Veröffentlicht am 09.05.2022 in Pressemitteilung

Marc Ruland zu Gast bei Andernacher SPD-Senioren
 

Nach längerer Corona-Zwangspause konnten die Organisatoren des Andernacher SPD- Seniorenstammtischs der Arbeitsgemeinschaft 60plus endlich wieder zu einem persönlichen Treffen einladen. Sabine Fey und Heribert (Molly) Zins begrüßten zahlreiche Genossinnen und Genossen am

2. Mai im altehrwürdigen Lokal „Stammbaum“, in dem 1906 die Andernacher Sozialdemokratie gegründet wurde. Als Referent zu Gast war Marc Ruland, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz und Kreisvorsitzender der SPD Mayen-Koblenz. Beherrschendes Thema war an diesem Abend der Krieg in der Ukraine.

„Kaum ein anderes Thema ist in diesen Tagen so präsent wie der verheerende Angriffskrieg Putins auf die Ukraine. Die Bilder, die uns in den letzten Wochen aus Mariupol und anderen Gebieten der Ukraine erreicht haben, machen uns betroffen, die Brutalität sprachlos“, sagte Ruland. Gleichzeitig zeigte er sich überwältigt von der Solidarität der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer gegenüber den vertriebenen Ukrainerinnen und Ukrainern. „Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken: Dieser Zusammenhalt, den die NATO, die EU und auch unsere Zivilgesellschaft zeigen, macht Mut!“, fuhr er fort.

Neben dem russischen Angriffskrieg ging es inhaltlich auch um die sozialdemokratischen Verdienste in Bund und Land. „Seit rund fünf Monaten ist unser Olaf Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Seitdem SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP im Bund regieren, haben wir bereits vieles erreicht: Zwölf Euro Mindestlohn werden ab Oktober 2022 Gesetz, Haushalte mit geringem Einkommen werden bei Heizkosten entlastet und für den Ausbau der erneuerbaren Energien haben wir wichtige Weichen gestellt. Darüber hinaus schafft dasSondervermögen für die Bundeswehr Raum für dringend nötige Investitionen in die Fähigkeiten für Sicherheit und Verteidigung und für eine bestmögliche Ausrüstung unserer Soldatinnen und Soldaten. Wir sichern damit die Zukunft unserer Bündnis- und Landesverteidigung“, berichtete der Generalsekretär.


Mit Blick auf die eigene Partei und die anwesenden Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sagte er, die SPDsei für ihn und ihre Mitglieder mehr als nur irgendeine politische Partei, sondern ein Stück Heimat. Darum sei er ihr beigetreten. Nach wie vor sei sie auch die stärkste Partei in Rheinland-Pfalz mit Malu Dreyer an der Spitze,die das große Vertrauen und den Zuspruch der Menschen in unserem Land genieße.

Abschließend dankte er den SPD-Mitgliedern beim Seniorenstammtisch für ihren Einsatz: „Nachdem wiederVeranstaltungen möglich sind, war es toll, endlich wieder zu Gast beim Stammtisch und seinen Mitgliedern sein zu dürfen. Auch euch habe ich einiges zu verdanken!“

Fey und Zins freuten sich, dass viele Gäste den Weg zu ihrer Veranstaltung gefunden hatten. „Unser Seniorenstammtisch war wieder einmal ein voller Erfolg! Der regelmäßige Austausch mit spannenden Gästen zu verschiedenen Themen ist uns sehr wichtig. Vielen Dank, lieber Marc, dass du dir die Zeit genommen hast und uns an deinen Erfahrungen hast teilnehmen lassen“, sagten die beiden Vorsitzenden der AG 60plus.

 

Olaf Scholz

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

19.03.2023, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Bürgerempfang SPD Ochtendung

Hier finden Sie alle aktuellen Termine