Zahnlabor „Hatzmann und Gauer“ bringt Investitionskraft und Wachstum nach Mendig

Veröffentlicht am 05.12.2018 in Pressemitteilung

Am 16. November war der SPD-Landtagsabgeordnete Marc Ruland gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Mendig, Hans-Peter Ammel (SPD), sowie weiteren Mitglieder der sozialdemokratischen Fraktion im Stadtrat Mendig im Neubau des Dentallabors „Hatzmann und Gauer“ zu Besuch. Dieser Neubau entstand zwischen März und Dezember 2017 und bietet nun 420 Quadratmeter Labornutzfläche. Die Laborräume konnten am 26. Mai diesen Jahres eingeweiht werden und finden seitdem durch das Team um die Herren Geschäftsführer Philipp Gauer und Markus Hatzmann ihren Nutzen. Nach den ersten Monaten im neuen, modernen Zahnlabor stand nun der Austausch mit den Kommunalpolitikern auf der Tagesordnung. Gerne folgten die Genossinnen und Genossen um Ruland und Ammel der Einladung, um sich über die Arbeit der Fachkräfte vor Ort zu informieren und auch deren Eindrücke über den Wirtschaftsstandort Mendig zu erfahren. 

„Als Dentallabor liegt unser Arbeitsschwerpunkt in der Herstellung von Prothetik. Dabei legen wir größten Wert auf die Sicherheit und Gesundheit der Patienten. Unser Labor trägt das Siegel ‚Zahnersatz Made in Germany‘. Das garantiert dem Patienten durch Aushändigung eines entsprechenden Zertifikats, dass dieser hochwertige Zahnersatz unter den Qualitätskriterien und Anforderungsprofilen nach dem Medizinproduktgesetz in Deutschland angefertigt wurde und garantiert den ausschließlichen Einsatz von ‚CE‘ geprüften Materialen“, so Philipp Gauer. „Das Dentallabor „Hatzmann und Gauer“ stärkt mit seinen 21 Mitarbeitern den Wirtschaftsstandort Mendig sowie unseren gesamten ländlichen Raum. Es ist richtig und wichtig, dass wir solchen Fachservice weiterhin vor Ort haben. Denn er schafft für Jugendliche als Arbeits- und Ausbildungsplatzplatz Zukunftsperspektiven. Konkret werden hier zurzeit zwei junge Erwachsene zu Zahntechnikern ausgebildet. Darüber hinaus gewährleistet das Dentallabor eine zeitgemäße gesundheitliche Versorgung für uns alle“, so Ruland.

„Für uns ist der Neubau Ergebnis einer langen Verbundenheit mit der Stadt Mendig. Unser Dentallabor wurde bereits 1992 in Mendig gegründet und hatte seitdem seinen Sitz in der Mendiger Innenstadt. Nachdem mein Geschäftspartner Gauer und ich – damals selbst als Angestellte – 2012 das noch kleine Labor mit seinen insgesamt fünf Angestellten übernommen hatten, war unser gemeinsames Ziel, dass wir in Mendig bleiben. Wir sind zufrieden, dass wir unser Firmenwachstum mit diesem Ziel vereinbaren konnten“, so Markus Hatzmann. Bürgermeister Ammel fügt hinzu: „Das ist ein Zeichen von guter Zusammenarbeit zwischen ortsansässigen Firmen und der Stadt. So können wir gemeinsam für uns Bürgerinnen und Bürgern Lebensqualität in unserem Mendig schaffen!“

 

Homepage Marc Ruland, MdL

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Malu Dreyer

Termine

Alle Termine öffnen.

18.12.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung: Stadtrat

15.01.2019, 18:30 Uhr Fraktionssitzung Sonderausschuss Schule und Bau- und Vergabeausschuss

22.01.2019 Fraktionssitzung Werkausschuss

23.01.2019 OV - Sitzung

29.01.2019, 18:30 Uhr Fraktionssitzung Haupt- und Finanzausschuss

Hier finden Sie alle aktuellen Termine

Facebook