Malu Dreyer signiert Gitarren

Veröffentlicht am 09.04.2014 in Ortsverein

Auf die Frage, was denn für eine Musik ausgegeben werden muss, erhielt der Vorsitzende der Polcher SPD die Antwort nicht, nur eine Unterschrift. Eine Unterschrift stellt normalerweise kein Problem dar, dachte sich Günter Schnitzler und willigte ein.

Am Abend des Bürgerempfangs wurde es dann ernst. Gegen Ende der Veranstaltung fragte Günter Schnitzler einen der Musiker nach der Unterschrift. Er zeigte sich nicht schlecht erstaunt, als dieser plötzlich sagte: „Ja klar, hier auf meiner Gitarre.“ Also denn, dachte sich Günter Schnitzler unterschreibe ich ihm halt auf seiner Gitarre. Als er gerade zur Unterzeichnung angesetzt hatte zog der Musiker das Instrument zurück und die Schrift von Günter Schnitzler ging ins Leere. Spontan sagte er: „Also doch recht gehabt, du lässt dir dein Instrument nicht verschmieren“. „Nein von dir nicht“, antwortete der Musiker, „aber von Frau Dreyer“. Also lief Schnitzler schnell noch einmal zur Ministerpräsidentin und bat Sie um ein Autogramm. Sie bat Günter Schnitzler um einen Zettel und staunte nicht schlecht, als dieser ihr sagte, dass Sie eine Gitarre signieren sollte. Das war Frau Dreyer aber auch noch nicht untergekommen, aber sie machte den Spaß bereitwillig mit und unterschrieb auf dem Instrument.

Sein Kollege kam natürlich auch gleich dazu und auch er bekam eine Original Unterschrift der Ministerpräsidentin auf sein Instrument.

 

Homepage SPD Polch

Olaf Scholz

Facebook