Neue Fachrichtung „Gestaltung“ startet an FOS Mendig

Veröffentlicht am 01.10.2018 in Pressemitteilung

SPD-geführtes Bildungsministerium erweitert Fächerauswahl

 

Der Landtagsabgeordnete für Andernach und die Verbandsgemeinden Mendig und Pellenz, Marc Ruland (SPD), begrüßt die Zusage der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig (SPD), zur Einrichtung der Fachrichtung „Gestaltung“ an der Realschule plus und Fachoberschule Mendig. Dieses Fach bietet sich besonders für kreative und ideenreiche Persönlichkeiten an. 

Neben der Funktion eines Arbeitsablaufs steht das äußere Erscheinungsbild im Vordergrund. ‚Gestaltung‘ eröffnet ein weitreichendes Arbeitsfeld, von Kunsthandwerk, über Design und Medien, bis hin zur Restauration, an. Kurz gesagt: Hier steht der kreative Beruf im Mittelpunkt. Die Neuerung findet im Rahmen der Weiterentwicklung der rheinland-pfälzischen Fachoberschulen zum Schuljahr 2019/2020 seitens des Bildungsministeriums statt. „Die Realschule plus und Fachoberschule Mendig wird mit der zweiten neuen Fachrichtung Gestaltung ihr Bildungsangebot für die Schülerinnen und Schüler erweitern. So können wir das zukunftsorientierte Konzept der Fachoberschulen – die Verbindung von Theorie und Praxis – optimal auf weitere Berufsfelder übertragen. Dadurch können Schülerinnen und Schüler schon früh erste Berufserfahrungen sammeln! Ich freue mich sehr über die Zusage von Bildungsministerin Dr. Hubig und auch darüber, dass ich einen kleinen Beitrag an dem ‚Abstimmungsprozess‘ zwischen Mendig und Mainz leisten konnte“, so Ruland. „Wir freuen uns außerordentlich darüber, dass das Bildungsministerium die Zusage zur Einrichtung der Fachrichtung ‚Gestaltung‘ ausgesprochen hat. Dieser neue Zweig ist eine gute Ergänzung der bestehenden Fachrichtung ‚Technik‘ und ermöglicht uns, nun einen größeren Kreis an Schülerinnen und Schülern anzusprechen“, so Herr Schulleiter Waters und Herr FOS-Koordinator Wehner. „Die Mendiger RSplus mit ihrer FOS ist auf einem guten Weg in die Zukunft. Mein Dank gilt allen am Schulleben Beteiligten, die am Konzept für die neue FOS ‚Gestaltung‘ mitgewirkt haben. Insbesondere gebührt mein Dank Herrn Schulleiter Waters und Herrn FOS-Koordinator Wehner für ihr großes Engagement!", so Ruland abschließend. Bei der Umsetzung des Schulversuchs wir die Schule durch die ADD und das Bildungsministerium begleitet und unterstützt.

 

Homepage Marc Ruland, MdL

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Malu Dreyer

Termine

Alle Termine öffnen.

19.10.2018, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Sprechstunde mit Marion Winter

19.10.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD vor Ort

22.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstand- und Fraktionssitzung

25.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Stadtrat

25.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Stadtrat

Hier finden Sie alle aktuellen Termine

Facebook