MAYEN-KOBLENZ

Homepage des SPD Kreisverbands Mayen-Koblenz

SPD Andernach sagt Danke!

Veröffentlicht am 12.08.2016 in Pressemitteilung

Sozialdemokraten ehren langjährige Mitglieder

Andernach. Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung ehrten die Andernacher Sozialdemokraten um ihren Vorsitzenden Marc Ruland, MdL, unlängst einige besonders verdiente Mitglieder ihrer Partei für deren langjährige Mitgliedschaft. In seiner Rede hob Ruland die Verdienste der einzelnen Mitglieder hervor, erinnerte an zahlreiche Anekdoten und das gemeinsam erfahrene Engagement für die gemeinsame Sache in der ältesten und traditionsreichsten Partei Deutschlands. Vier Jahrzehnte seien die Meisten der Geehrten nun schon fest in der Sozialdemokratie verankert und könnten in dieser Zeit auf eine bewegte politische Geschichte zurückblicken.

„Soziale Gerechtigkeit, das war das Kernanliegen der SPD zu der Zeit eures Eintrittes und das ist es auch heute noch!“, so Ruland. „Dafür kämpfen wir gemeinsam nicht zuletzt auch hier in Andernach und das Hand in Hand über alle Generationengrenzen hinweg.“ Dass dieses Engagement bei den Geehrten auch nach nunmehr vierzig Jahren unermüdlichem Einsatz nicht nachlasse, sei beeindruckend und alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Unter dem Applaus aller Mitglieder überreichte Ruland den Jubilaren schließlich die von ihm und von den Landes- und Bundesvorsitzenden der SPD, Roger Lewentz und Sigmar Gabriel, unterschriebene Urkunde. Diese erhielten in diesem Jahr Rudi Möhlenbrink und Konrad Weisshaar. Besonders wurde für seine Verdienste auch Josef Fuchs ausgezeichnet.

„Bleibt unserer Partei auch weiterhin in kritischer Solidarität verbunden, mischt euch ein, engagiert euch und streitet gemeinsam mit uns für die Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele, für soziale Gerechtigkeit und eine offene und gerechte Gesellschaft“, so Ruland abschließend. 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

Olaf Scholz

Facebook