START2019 - Die Ausbildungs- und Studienmesse in Andernach

Veröffentlicht am 24.08.2018 in Pressemitteilung

Wiesemann-Käfer (SPD): "START2019 war ein voller Erfolg"


 

Die Andernacher Sozialdemokraten ziehen eine positive Bilanz aus der Ausbildungs- und Studienmesse START2019: "Es freut uns, dass wir so viele Besucher und Aussteller auf unserer städtischen Ausbildungs- und Studienmesse begrüßen konnten", erklärt die 1. stellvertretende SPD-Vorsitzende, Ulla Wiesemann-Käfer.

"Inzwischen ist der Fachkräftemangel fast in jedem Unternehmen angekommen. Die beste Präventionsmaßnahme gegen dieses Risiko ist die Ausbildung in den Betrieben der Region. Von diesen stellen sich zur START2019 einige in Andernach vor", betont der Andernacher Oberbürgermeister Achim Hütten in seinem gedruckten Vorwort. Die Veranstaltung mache das breite Angebot an Ausbildungsberufen erst sichtbar. Dieses gelte auch für Studiengänge an den öffentlichen und privaten Hochschulen in unserer Region, die verstärkt in Kombination mit einer beruflichen Ausbildung angeboten werden. Das gesamte Spektrum an Ausbildungsoptionen in und um Andernach sei Grund genug, zuversichtlich die künftigen personalbezogenen Herausforderungen zu meistern.

„Der Übergang von Schule und Beruf ist für viele junge Menschen ein wichtiger Schritt in ein selbstbestimmtes Leben. Sie dabei zu unterstützen, ist uns als Sozialdemokraten ein zentrales Anliegen. Diesem Anliegen haben wir mit unserem Stadtratsantrag vor einigen Jahren Ausdruck verliehen und den entscheidenden Impuls für die Ausbildungs- und Studienmesse START in Andernach gegeben “, so Ulla Wiesemann-Käfer.

Mit über 40 teilnehmenden Unternehmen und Hunderten von Schülerinnen und Schülern, die sich in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Realschule plus informierten, kann auch die zweite Andernacher Ausbildungsmesse als großer Erfolg bezeichnet werden. Insbesondere die vielfältigen Möglichkeiten der Ausbildungsberufe vom Handwerk hin zu kaufmännischen Berufsfeldern habe zahlreiche junge Menschen begeistert und könne durchaus auch als Alternative zu einem Studium verstanden werden. Die Andernacher Sozialdemokraten danken den beteiligten Schulen, Hochschulen sowie den Betrieben und Institutionen für Ihr Engagement in Sachen Ausbildung und sprechen der städtischen Gesellschaft Andernach.netihr Kompliment für die gute Vorbereitung und reibungslose Durchführung der START2019 aus. "Nach den positiven Erfahrungen sprechen wir uns dafür aus, dass es im nächsten Jahr wieder "START2020" heißt."

 

Homepage SPD Stadtverband Andernach

EUROPA IST DIE ANTWORT

REFORM DES SOZIALSTAATS

Facebook

Malu Dreyer

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Termine

Alle Termine öffnen.

20.02.2019, 14:00 Uhr - 21.02.2019, 18:00 Uhr Plenum

22.02.2019, 16:00 Uhr Sprechstunde mit Ulla Wiesemann-Käfer

25.02.2019, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Informationsgespräch zum Kreisel Nickenich

25.02.2019, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Beirat Rhein-Mosel-Fachklinik

25.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung
   

Hier finden Sie alle aktuellen Termine