24.02.2014 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Heringsessen der SPD Bendorf

 

Die SPD Bendorf möchte zum Start in die Fastenzeit alle Bendorferinnen und Bendorfer am 05. März in das Bendorfer Stadl im Wenigerbachtal zum Heringsessen einladen. Für musikalische Begleitung ist gesorgt. Weiterhin werden der Bürgermeisterkandidat der SPD Bendorf, Karl-Rudolf Goergen, sowie die Kandidaten und Kandidatinnen für die Wahl zum Stadtrat allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche bereit stehen. Für das Essen wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben. Um Anmeldung wird gebeten bei Karl-Heinz Ramscheid per Mail kramsche@t-online.de oder unter der Telefonnummer 02622/168095.

10.02.2014 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Koblenz bleibt bunt - AfA gegen Rechts

 

MYK/Bendorf. Der AfA-Kreisverband Mayen-Koblenz und die AfA Bendorf haben den Aufruf des DGB Region Koblenz „Koblenz bleibt bunt“ mit unterzeichnet.

Für den 15.3.2014 haben Neonazis einen Aufmarsch durch die Stadt Koblenz geplant. Diese solidarisieren sich mit angeklagten Neonazis die wegen schwerer Straftaten vor Gericht stehen.

Wir rufen zur Kundgebung mit anschließenden Demonstrationszug auf, für Samstag, dem 15.3.2014 um 13.00 Uhr, in Koblenz vor dem Hauptbahnhof, um mit den Menschen aus Koblenz und Umgebung allen friedlich zu zeigen, dass uns Menschenwürde – unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, Spreche, Religion oder Kultur – unantastbar ist.

Der AfA-Vorsitzende Karl Heinz Ramscheid, Bendorf, zeigt sich zuversichtlich, dass viele Bürgerinnen und Bürger diesem Aufruf folgen werden.

03.02.2014 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD Bendorf wählt Spitzenpersonal für Kommunalwahl 2014

 

Karl-Rudolf Goergen als Bürgermeisterkandidat gewählt

Bendorf. Der SPD Stadtverband hat sich in einer gut besuchten Mitgliederversammlung für die Kommunalwahlen im Mai 2014 aufgestellt. 90 Genossinnen und Genossen hatten sich Ende des vergangenen Jahres im evangelischen Gemeindesaal Bendorf versammelt, um über die personelle Aufstellung für die anstehenden Wahlen zu entscheiden.

Wichtigste Personalie des Abends war die Wahl für die Kandidatur des Bürgermeisters der Stadt Bendorf. Karl-Rudolf Goergen, Stadtverbandsvorsitzender der SPD Bendorf, wurde mit starkem Votum von den SPD-Mitgliedern nominiert. Sichtbar gerührt vom starken Signal der Versammlung erklärte Goergen: „Ich bin dankbar für das Vertrauen und verspreche allen, dass ich mich mit vollem persönlichem Einsatz dem Wahlkampf stellen werde um anschließend ein guter Bürgermeister für alle Bendorferinnen und Bendorfer zu sein. Die Wahlen im kommenden Mai sind Richtungswahlen für unsere Stadt. Auch deswegen bin ich froh, dass die Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits jetzt wissen, wer für die Bendorfer Sozialdemokratie das Amt des Bürgermeisters anstrebt. Ich möchte die Zeit nutzen um mit möglichst vielen ins Gespräch zu kommen.“

Weiterhin bestimmten die Mitglieder auch über die Kandidatenliste zur Wahl des Bendorfer Stadtrates. Der amtierende Fraktionsvorsitzende Manfred Bauer, der als Spitzenkandidat für die Ratswahlen bestätigt wurde, erklärt hierzu: „Wir können stolz sein auf das Personalangebot, welches die SPD den Bendorfer Bürgerinnen und Bürgern präsentieren kann. Eine attraktive und starke Mischung aus bekannten Gesichtern und neuen Namen soll dafür garantieren, dass die SPD-Stadtratsfraktion auch in Zukunft Garant sein kann für eine pragmatische, progressive und sozialdemokratische Politik in Bendorf. Wir sind bereit.“

11.12.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

ASF Bendorf: Eva Wollinger mit Dankbarkeit verabschiedet - Claudia Thomas als neue Vorsitzende gewählt

 
Doris Schienemeyer, Anneliese Kraemer, Claudia Thomas, Marieluise Kraemer, Eva Wollinger, Monika Brink, Edeltrud Goergen

Bendorf. "Nicht weniger als das Ende einer Ära". Mit diesen Worten beschrieb der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Karl-Rudolf Goergen die Verabschiedung von Eva Wollinger, die nach Jahrzehnten den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Bendorf abgab. Neben der kräftigen Mithilfe bei den zahlreichen Sommerfest der SPD betonte Goergen vor Allem ihr soziales Engagement: "Eva Wollinger hat seit Jahren mit ihrer ASF einen Stand beim Bendorfer Weihnachtsmarkt betreut, der über das Jahr erstellte Handarbeiten anbot und dessen Erlös für einen sozialen Zweck gespendet wurde. Dabei hat Eva Wollinger auch viel Arbeit im Verborgenen geleistet, für die es heute besonders zu danken gilt. Auch ihr Einsatz für die Bewohner des AWO Seniorenzentrums in Bendorf, für die sie Weihnachtspräsente und Veranstaltungen organisierte, hat Bendorf menschlicher gemacht."
Das Erbe Eva Wollingers tritt Claudia Thomas an, die von jetzt an die Geschicke der sozialdemokratischen Frauen in Bendorf leiten wird.

08.10.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Frühschoppen in der Goethestube – SPD AG 60 plus Bendorf lädt ein

 

Bendorf. Die SPD-AG 60 plus Bendorf veranstaltet einen aktuellen Frühschoppen am Freitag, dem 18.10.2013, 11.00 Uhr, in der Gaststätte Goethestube, früher Bendorfer Hof / Im Flegge, Untere Vallendarer Strasse, Bendorf und lädt ihre Mitglieder und alle interessierten Bürger/innen dazu herzlich ein.

15.07.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Eiszeit bei der AWO Kinderfreizeit

 

100 Kinder werden von ehrenamtlichen Betreuern bei der Freizeitmaßnahme der der Arbeiterwohlfahrt betreut.  So machte es den Bendorfer Sozialdemokraten einen riesen Spaß, am vergangen Freitag den Kindern  eine besondere Freude zu bereiten.

31.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA Bendorf besucht Thyssen-Gewerbepark - Teil II

 

Bendorf. Die AfA Bendorf – SPD Arbeitsgemeinschaft im Stadtverband Bendorf – hatte zur Besichtigung des Thyssen-Gewerbeparks eingeladen. Heinz Scherer hatte dankenswerter Weise auch diese Führung übernommen, er informierte in seiner unnachahmlichen Art und fand das ungeteilte Interesse der Teilnehmer.

29.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Bendorfer SPD mit neuer Anlaufstelle

 

Bendorf. Einige Jahrzehnte war in der Bendorfer Concordiastraße die erste Adresse für Mitglieder und Besucher der Bendorfer SPD. Seit dem 1. Mai 2013 kooperiert der SPD Stadtverband Bendorf mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bendorf. Von nun an nutzen die Sozialdemokraten deren Räume im AWO-Haus Im Andorf 22 mit.

27.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD 60 Plus im Gespräch mit der SPD-Fraktion

 

Bendorf. Trotz herbstlicher Temperaturen haben sich die Sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft 60 Plus unter dem Vorsitzenden Harry Stehl zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD Ratsfraktion im Eiscafé im Bendorfer Stadtpark getroffen. Dort wurde nicht nur über große Politik sondern auch die eine oder andere Anekdoten über das vergangene Bendorf erzählt.

16.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA-Bendorf besucht Thyssen-Gewerbepark – Teil II

 

Bendorf. Die AfA – SPD- Arbeitsgemeinschaft im Stadtverband Bendorf lädt ihre Mitglieder und alle interessierten Personen erneut zum Besuch des Thyssen-Gewerbeparks in Bendorf-Mülhofen ein.

14.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD AG 60 plus Bendorf: Treff am Stadtpark

 

Bendorf. Die SPD AG 60 plus Bendorf lädt herzlich ein zu einem Freitagmorgen-Treff am 24.05.2013, ab 11.00 Uhr im Eis-Cafe am Stadtpark. Neben den Mitgliedern, so der Vorsitzende Harry Stehl, sind alle Bendorfer Bürgerinnen und Bürger gern gesehene und willkommene Gäste.

Fraktionsvorsitzender Manfred Bauer beantwortet Fragen aus der Arbeit der SPD-Ratsfraktion im Bendorfer Stadtrat, er freut sich über Anregungen und Wünsche an die Fraktion und stellt sich auch kritischen Fragen.

Auch soll das Programm der Arbeitsgemeinschaft 60 plus an diesem Morgen besprochen werden.

14.05.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Ausstellung Gedenken an NS-Opfer beeindruckte Teilnehmer

 

Koblenz/Bendorf. Die AfA Bendorf – Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Stadtverband Bendorf – besuchte die Ausstellung „Gedenken an NS-Opfer“ im Justizzentrum Koblenz. Die Teilnehmer waren insbesondere auch durch die Erläuterungen durch Richter Joachim Hennig tief beeindruckt.

25.04.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Ausstellungsbesuch: Gedenken an NS-Opfer

 

Bendorf. Die SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Stadtverband Bendorf (AfA)besucht die Ausstellung „Gedenken an NS-Opfer“ im neuen Justizzentrum in Koblenz und lädt ihre Mitglieder und besonders auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Bendorf und Umgebung herzlich zur Teilnahme ein.

25.03.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA Bendorf besucht Ausstellung in Mainz

 
AfA Reisegruppe Bendorf

Mainz/Bendorf. Unter der kompetenten Führung eines Mitarbeiters der Friedrich-Ebert Stiftung besichtigte die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Bendorf die von der Friedrich-Ebert-Stiftung konzipierte Plakatausstellung „150 Jahre deutsche Sozialdemokratie“ im Rathaus der Landeshauptstadt Mainz.

22.03.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD gratuliert zum 100sten Geburtstag von Alois Volk sen.

 

SPD Stadtverbands- und Ortsvereinsvorsitzender Karl Rudolf Goergen (zweiter v. links) konnte zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden Manfred Bauer (dritter von links), Dieter Klöckner MdL und Detlev Pilger, Bundestagskandidat für den Wahlkreis 200, die herzlichen Glückwünsche der Sozialdemokraten in Bendorf überbringen. So brachten Sie dem Geburtstagskind Wein und Bücher mit. Alois Volk bedankte sich mit den Worten, dass er sich darüber freuen wird, auch im nächsten Jahr die Führungsspitze der SPD wieder begrüßen zu können.

09.02.2013 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Wir trauern um Horst Eisel

 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Bendorf trauert um ihr langjähriges und verdientes Mitglied Horst Eisel.

Horst Eisel gehörte über 37 Jahre der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands an und hat sich immer für die Belange der Sozialdemokratie und der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Als Mitglied im Stadtrat Bendorf und verschiedenen Fachausschüssen war er ein kompetenter und anerkannter Ratgeber.

Mit seinem Fachwissen und seiner menschlichen Art war er ein gern gesehener Mitstreiter. Im SPD-Ortsvereinsvorstand war er in verschiedenen Funktionen aktiv.

Wir haben einen aufrechten Sozialdemokraten verloren. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Ehefrau und Familie.

Im Namen der SPD Bendorf,

Karl-Rudolf Goergen Vorsitzender SPD-Ortsverein und Stadtverband Bendorf

Manfred Bauer Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bendorf

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Bendorf trauert um ihr langjähriges und verdientes Mitglied Horst Eisel.

Horst Eisel gehörte über 37 Jahre der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands an und hat sich immer für die Belange der Sozialdemokratie und der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Als Mitglied im Stadtrat Bendorf und verschiedenen Fachausschüssen war er ein kompetenter und anerkannter Ratgeber.

Mit seinem Fachwissen und seiner menschlichen Art war er ein gern gesehener Mitstreiter. Im SPD-Ortsvereinsvorstand war er in verschiedenen Funktionen aktiv.

Wir haben einen aufrechten Sozialdemokraten verloren. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Ehefrau und Familie.

Im Namen der SPD Bendorf,

Karl-Rudolf Goergen Vorsitzender SPD-Ortsverein und Stadtverband Bendorf

Manfred Bauer Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bendorf

19.12.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Wir trauern um Peter Struck

 

DIE SPD TRAUERT. Peter Struck ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 69 Jahren in Berlin an den Folgen eines Herzinfarkts.

06.11.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Wir trauern um Hannelore Vater

 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands in Bendorf trauert um ihr langjähriges und verdientes Mitglied Hannelore Vater.

Hannelore gehörte über 28 Jahre der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands an und hat sich immer für die Belange der Sozialdemokratie und der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Besonders am Herzen lag ihr die Entwicklung des Stadtteiles Stromberg. Hierfür hat sie sich auch besonders während ihrer Zeit als Mitglied des Stadtrates von Bendorf, dem sie von 2004 bis 2009 und ab 2011 bis zu ihrem Tod angehörte, eingesetzt.

Mit ihrem Fachwissen und ihrer Warmherzigkeit war sie eine kompetente und gern gesehene Mitstreiterin. Im SPD-Ortsvereinsvorstand, bei der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Bendorf und im AfA-Kreisvorstand Mayen-Koblenz, in der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen und in der Arbeitsgemeinschaft Stromberg war sie in verschiedenen Funktionen aktiv.

Wir haben eine gute Freundin und aufrechte Sozialdemokratin verloren. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt ihrem Ehemann, ihren Kindern und Enkelkindern.

 

Im Namen der SPD Bendorf,

 

Ralf Halbauer Vorsitzender SPD-Stadtverband Bendorf

Manfred Bauer Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bendorf

Karl-Rudolf Goergen Vorsitzender SPD-Ortsverein Bendorf

Michael Kragt Vorsitzender SPD-Arbeitsgemeinschaft Stromberg

Karl-Heinz Ramscheid Vorsitzender AfA Bendorf und Kreis-AfA Mayen-Koblenz

Eva Wollinger Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Bendorf

29.10.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Ramscheid wieder AfA Vorsitzender Bendorf

 
v.l.n.r. Detlev Pilger, SPD-Kandidat WK 200,Koblenz, Karl Heinz Ramscheid, AfA Vorsitzender Bendorf, Benedikt Mediger, S

AfA Bendorf wählt neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung war in weiten Teilen geprägt durch ein Impulsreferat des Stellv. Juso-Landesvorsitzenden Rheinland-Pfalz Benedikt Mediger und durch die Ausführungen des SPD-Kandidaten für den Deutschen Bundestag in unserem Wahlkreis Detlev Pilger, Koblenz, zum Thema „Renten und Altersarmut“

Für den Vorstand legte der Vorsitzende Karl Heinz Ramscheid einen umfangreichen detaillierten Rechenschaftsbericht vor.

16.10.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA Bendorf im Thyssen-Gewerbepark

 
Heinz Scherer (Bildmitte mit Blick auf Zuhörer) trifft aus interessierte Teilnehmer des Rundganges

Bendorf. Heinz Scherer, Beauftragter der Firma Thyssen, ist gerne dem Wunsch der AfA Bendorf nachgekommen, im Rahmen eines Rundganges über die Entwicklung seit Schließung der Concordiahütte zu informieren.

16.10.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD 60 Plus beim erfolgreichen Stadtrundgang

 
Besichtigung der „Guten Stube“ Kirchplatz in Bendorf

So konnte am Freitagnachmittag der Vorsitzende der SPD AG 60 Plus Harry Stehl zahlreiche Teilnehmer bei dem Stadtrundgang zusammen mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Manfred Bauer begrüßen.

01.10.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Solidarität statt Altersarmut

 

Bendorf. Der Vorstand der AfA Bendorf hat sich in seiner letzten Vorstandssitzung kritisch mit den Rentenplänen des SPD-Bundesvorstandes auseinander  gesetzt und folgende politischen Forderungen gestellt:

Die solidarische umlagefinanzierte Gesetzliche Rentenversicherung muss die Lebensstandartsicherung im Alter sein und bleiben.

03.09.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Arbeitsgemeinschaft 60 plus SPD Bendorf hat Arbeit aufgenommen

 

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus in der SPD Bendorf ist mit dem Besuch und den Ergebnissen beim ersten Kaffee-Treff im Bistro Cafe Klatsch sehr zufrieden.

In angenehmer Atmosphäre diskutierten die Teilnehmer und brachten ihre Vorschläge in die Runde ein. Harry Stehl als Seniorenbeauftragter der SPD Bendorf freute sich besonders über die Anregungen aus dem Kreis der Teilnehmer. Sein erklärtes Ziel ist, dass sich alle Planungen aus den Ideen aller Teilnehmer entwickeln.

10.08.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Kaffee-Treff im Cafe Klatsch SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus Bendorf lädt ein

 

Bendorf. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Ortsverein Bendorf lädt ihre Mitglieder und die Bendorfer Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einen Kaffee-Treff in das Bistro Cafe Klatsch am Kirchplatz. Das zwanglose Treffen findet statt am Freitag, dem 24.8.2012 ab 10.30 Uhr.

05.06.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Harry Stehl neuer Seniorenbeauftrager der Bendorfer Sozialdemokraten

 

Eine der größten Gruppen in der Bendorfer SPD ist die Arbeitsgemeinschaft 60 plus. Die Mitglieder sind immer noch aktiv und Politik orientiert. Um das Angebot der Bendorfer SPD weiterhin attraktiver zu gestalten, hat der Vorstand einstimmig beschlossen, Harry Stehl zum Beauftragten für die Senioren der Bendorfer Sozialdemokraten zu wählen.

10.04.2012 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA-Stand Wochenmarkt: Fragebogen kommt an

 

Bendorf. Der Fragebogen „Bürgermitwirkung in Bendorf“, der auf Initiative der Arbeitsgemein-Schaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) Bendorf entwickelt wurde, konnte am Infostand auf dem Bendorfer Wochenmarkt erstmals auch in
Papierform den Standbesuchern vorgestellt werden.

11.11.2009 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD Stadtverband Bendorf mit neuer Führung

 
Der neue Vorstand des SPD Stadtverbandes Bendorf zusammen mit MdL Dieter Klöckner

SPD Stadtverband Bendorf mit neuer Führung
Michael Kragt löst Manfred Bauer ab

12.03.2009 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD-Bendorf erstellt Ratsliste – Ziel am 7. Juni 2009: Die absolute Mehrheit der CDU brechen!

 
Herausforderer Ralf Halbauer mit seinem Team

Am vergangenen Freitagabend haben die Bendorfer Sozialdemokraten ihre Ratsliste aufgestellt. Im vollbesetzten Saal der Gaststätte „Zur Stadt Bendorf“ konnte Fraktionsvorsitzender Ralf Halbauer eine erfolgreiche Bilanz der SPD-Fraktion Bendorf vorstellen. Die SPD konnte ihre Handschrift mit Anträgen wie Sparkommission, Sitzbänke auf dem Kirchplatz, Solidarität mit den Beschäftigten von Coca Cola oder zum Erhalt der Sayner Hütte einbringen.

28.10.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD Stadtverband wurde Sieger des Jahres 2007 im Wettbewerb die beste Homepage der rheinlandpfälzischen Sozialdemokrate

 
Ministerpräsident Kurt Beck und Stadtverbandsvorsitzender Manfred Bauer

Der erste Platz im Wettbewerb Homepage des Jahres 2007der rheinländ pfälzische SPD ging an den SPD- Stadtverband Bendorf.

14.10.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

SPD-Homepage Sieger des Jahres 2007

 

Rheinland- pfälzische SPD in Sachen Internet ganz weit vorne - Spitzenplatz in der Vernetzung aller Mitglieder im Land
Der erste Platz geht an den SPD- Stadtverband Bendorf:
Aktualität und Bürgernähe sind auch beim Jahressieger - dem SPD- Stadtverband Bendorf - die ausschlaggebenden Kriterien gewesen. Die Seite kann mit aktuellen Terminen und Informationen aufwarten.
Für den Kontakt zum Bürger haben sich die Bendorfer Genossinnen und Genossen etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es gibt nicht nur eine Personendatenbank mit allen wichtigen Kontaktinformationen, sondern auch einen Onlinefragebogen, bei dem interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Meinung zu verschiedenen Politikfeldern kundtun und eine persönliche Nachricht hinterlassen können.

01.10.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Zeitzeugnis wiederentdeckt

 
Geschäftsführer K-H. Ramscheid, Rolf Trennheuser, Vorsitzender Ralf Halbauer, Stadtverbandsvorsitzender Manfred Bauer un

Bendorf. Das vom Graphiker Konrad Raum (Kirchheim/Teck) gemalte Stadtpanorama widmete Jockel Fuchs von der SPD Landtagsfraktion dem Bendorfer Bürgermeister Georg Bauer zu seinem 70. Geburtstag im März 1970.

28.05.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Lärmschutz B42 – Maßnahmen gefordert!

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Halbauer mit SPD-Landratskandidaten Achim Hütten auf der Fußgängerbrücke über der B42

In Bendorf sind durch das Rauschen der Fahrzeuge auf der Bundesstraße B42 laut Auskunft der Stadtverwaltung nahezu 350 Bewohnerinnen und Bewohner unmittelbaren Gesundheitsgefahren ausgesetzt. Ihnen muss dringend geholfen werden", so der SPD-Fraktionsvorsitzende Ralf Halbauer.

08.05.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Andernacher Oberbürgermeister begeistert vom Bendorfer Marktgeschehen

 
v.r.n.l OB Achim Hütten, Fraktionsvorsitzender Ralf Halbauer und Stadtverbandsvorsitzender Manfred Bauer

Auf Einladung des SPD-Stadtverbandes Bendorf konnten sich der Oberbürgermeister der Stadt Andernach und Landratskandidat Achim Hütten von den bunten Markttreiben beim Bauern- und Gartenmarkt in Bendorf überzeugen.

23.04.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Lernen in der Baustelle

 
weitere Bauschäden in den Klassenräumen

„Es ist schon ungewöhnlich, dass im Jahre 2008 Schüler der Karl-Fries-Schule Bendorf, aus einer Baustelle entlassen werden, die sie beim Schulwechsel nach der Grundschule schon als solche betreten haben.“ Dieser Satz des Schulleiters Jürgen Braun bezeichnet das Chaos

10.04.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Bürgernähe in Bendorf feierte Geburtstag

 
v.r.n.l. R.Halbauer, Anderas Damian, Manfred Bauer,Achim Hütten

10 Jahre SPD Bürgertreff, 10 Jahre SPD-Stadtverband und 70 Jahre Andreas Damian waren drei gute Gründe für den SPD-Stadtverband zu feiern. Der Saal im Hotel Rheinblick hatte keinen freien Platz mehr. Viele Bendorfer Vereine und Politikprominenz wollten Andreas Damian und dem SPD Stadtverband gratulieren.

07.04.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Für uns Mann der Woche Anderas Damian

 

Andreas Damian

Am 07. April 2008 wird die gute Seele der SPD 70 Jahre jung

Wir gratulieren zum Geburtstag

Deine SPD

18.03.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Resolution des SPD Ortsvereins Bendorf

 

Der Stadtverbandsvorstand der Bendorfer Sozialdemokraten freuen sich über die Kandidatur von Achim Hütten für die Landratswahl im Landkreis Mayen-Koblenz. Die SPD habe mit diesem Personalangebot zum ersten Mal die große Chance im Landkreis etwas zu verändern und „Licht ins Dunkel zu bringen“, so der Stadtverbandsvorsitzende Manfred Bauer

18.02.2008 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

AfA dankt Hedi Schenk

 
Foto vlnr.: Manfred Bauer, Hedi Schenk und Karl Heinz Ramscheid.

Bendorf. In einer kleinen Feierstunde dankt die
SPD Bendorf und deren Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen AfA ihrer bisherigen Vorsitzenden Hedi Schenk.

18.12.2007 in Stadtverband von SPD-Stadtverband Bendorf

Bürgerwünsche im Fragebogen festhalten

 

In den nächsten Wochen und Monaten werden die Bendorfer Sozialdemokraten einen Fragebogen an alle Bendorfer Haushalte verteilen.

Kreisparteitag

Kreisparteitag

Malu Dreyer

Termine

Alle Termine öffnen.

18.12.2018, 18:30 Uhr Fraktionssitzung: Stadtrat

15.01.2019, 18:30 Uhr Fraktionssitzung Sonderausschuss Schule und Bau- und Vergabeausschuss

22.01.2019 Fraktionssitzung Werkausschuss

23.01.2019 OV - Sitzung

29.01.2019, 18:30 Uhr Fraktionssitzung Haupt- und Finanzausschuss

Hier finden Sie alle aktuellen Termine

Facebook